Industriekultur

Donnerstag, 4. bis Sonntag, 7. Juli (4 Tage, 3 Nächte)

Der Süden mit der zweitgrößten Stadt des Landes, Esch-sur-Alzette, und ehemaligen Industriestätten in der Umgebung ist geprägt von der Eisen- und Stahlindustrie, die um 1900 florierte. Heute erinnern ehemalige Hochöfen in Belval, restaurierte Zechengelände und der Minett Park Fond-de-Gras an den einstigen Reichtum dieses Wirtschaftszweiges. Die Kombination aus Historie und der biologischen Vielfalt dieser Region haben Luxemburg zu einer Bewerbung um Aufnahme in das Unesco-Programm „Man and the Biosphere“ in diesem Jahr bewegt. Die hochmoderne Universität hat ebenfalls hier vor einigen Jahren ein neues Zuhause gefunden und Belval zu einer „Stadt“ der Wissenschaft, Forschung und Innovation transformiert. Das urbane Flair der Hauptstadt ist außerdem Teil des Programms.

#UrbanesLeben #Kunst #Geschichte #Kultur #Architektur #Unesco

Datum
Vom 04 Juli 2019 bis 07 Juli 2019
Themenschwerpunkt
Thematische Pressereisen
An der Pressereise teilnehmen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten über Pressemitteilungen, Presseberichte, Pressereisen und vieles mehr.