Fête Nationale

Luxemburg-Stadt ist Hauptstadt und Mittelpunkt des urbanen Lebens im Großherzogtum. Historische und zeitgenössische Kulturstätten sowie architektonische Wahrzeichen überzeugen einerseits, eine lebhafte Bar- und Restaurantszene mit internationaler Küche andererseits. Drei unterschiedliche Reiseformate laden zum Entdecken ein. Die durchschnittliche Dauer beträgt 3-4 Tage, Reisende profitieren von den kurzen Wegen innerhalb der Stadt sowie zu den unterschiedlichen Regionen, die innerhalb circa einer Stunde zu erreichen sind.

Freitag, 21. bis Sonntag, 23. Juni (3 Tage, 2 Nächte)

Besonders zum Nationalfeiertag, der Fête Nationale, am 23. Juni verwandelt sich Luxemburg u.a. dank der Fête de la Musique mit Livemusik an vielen Plätzen im Zentrum, dem großen Feuerwerk und einer traditionellen Parade unter Anwesenheit der großherzoglichen Familie zur ultimativen Party-Destination. Über mehrere Wochen vibriert die Stadt: Musikveranstaltungen, Freiluftkino, Märkte und mehr verlagern das Leben wie in mediterranen Gefilden nach draußen, kosmopolitisches Flair ist an jeder Ecke spürbar. Das Kennenlernen lokaler Gastronomie-Highlights sowie weitere spannende Stationen von den Kasematten hin zum Unesco-Welterbe sind ebenfalls Teil des Programms.

#UrbanesLeben #Kultur #Kunst #Shopping #Kulinarik #Architektur #Unesco #Heritage

Datum
Vom 21 Juni 2019 bis 23 Juni 2019
Themenschwerpunkt
City Life, Kultur, Natur
An der Pressereise teilnehmen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten über Pressemitteilungen, Presseberichte, Pressereisen und vieles mehr.