City Break und Regionen (Eislék & Müllerthal - April): Auf Entdeckungstour des Grossherzogtums und seiner Regionen

Diese Pressereise bietet während 3 Tagen und 2 Nächten einen Gesamtüberblick der schönsten Sehenswürdigkeiten und Ferienaktivitäten in der Stadt Luxemburg, der Ardennen und des Müllerthals.

Luxemburg muss man gesehen haben! Das Land zählt drei auf der Weltliste der UNESCO eingetragene Sehenswürdigkeiten und bietet fünf sehr unterschiedliche Ferienregionen. Hinzu kommt eine mehr als tausendjährige Hauptstadt, welche weltweit einen besonderen Ruf für ihre hohe Lebensqualität trägt. Überraschend eigentlich welch hohe Dichte an touristischen Angeboten das kleine Land bietet. Diese Pressereise bietet während 3 Tagen und 2 Nächten einen Gesamtüberblick der schönsten Sehenswürdigkeiten und Ferienaktivitäten.

Die Pressereise beginnt in Luxemburg Stadt. Hier gibt es beeindruckende Bauzeugen vergangener Epochen und aus der Festungszeit. Die ehemalige Festung und Altstadt sind Unesco geschützt. Harmonisch fügen sich neue zeitgenössische Bauwerke in das Stadtgefüge ein. Luxemburg besitzt alle Eigenschaften eines einzigartigen Ferienziels in Europa. Die Stadtrundfahrt führt entlang des großherzoglichen Palais und des kulturellen und städtischen Zentrums zu einem Teilabschnitt des „Wenzel-Rundganges“. Dieser kulturelle Rundweg entführt Sie in die Geschichte der Hauptstadt, zeigt Ihnen die historischen Kasematten, das Stadtviertel Grund und die ehemalige Abtei Neumünster. Zum Programm gehört auch ein Besuch des Museums für Moderne Kunst (MUDAM) und der Philharmonie. Der Museumbau ist vom chinesisch-amerikanischen Architekten Ieoh Ming Pei entworfen worden, die Philharmonie von Christian de Portzamparc.

Luxemburgs Ferienregionen überraschend anders!

Tiefe Täler und grüne Landschaften, Naturparks, Burgen und Wanderwege kennzeichnen die herrliche Ferienregion der Luxemburger Ardennen. Die Pressereise führt nach Vianden, wo eine Besichtigung des beeindruckenden Schlosses auf dem Programm steht. In Clervaux führt die Reise zur Fotoausstellung The Family of Man, die Edward Steichen 1955 entworfen hat. Sie gehört heute zum Weltdokumentenerbe der UNESCO.

Die Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz, nord-östlich gelegen, besticht durch ihre beeindruckenden Felsgebilde und Hochebenen, welche den bekannten Mullerthal Trail prägen. Ein Teilstück des Trails ist Bestandteil Ihres Programmes, sowie ein Besuch der mittelalterlichen Stadt Echternach, der ältesten Stadt Luxemburgs. Ein lohnender Besuch der Schlösser in Beaufort rundet die Studienreise in dieser Region ab.

Es zeigt sich klar, dass Kultur und kulturelles Erbe, Natur und Regionalprodukte die Eigenart Luxemburgs prägen. Das Team von Luxembourg for Tourism heißt Sie herzlich willkommen!

Teilnahme unter Vorbehalt!

Datum
Vom 13 April 2018 bis 15 April 2018
Themenschwerpunkt
City Life, Kultur, Natur
An der Pressereise teilnehmen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten über Pressemitteilungen, Presseberichte, Pressereisen und vieles mehr.