Zwischen Stein und Stahl

Lust auf eine kontrastreiche Zeitreise zwischen Mittelalter und Moderne? Das bietet Luxemburg. Das einst erschlafene Großherzogtum kombiniert inzwischen souverän historische Festungsanlagen mit futuristischer Museumsarchitektur und vielfältige Naturlandschaften mit neudefinierter Industriekultur.

Veröffentlichungsdatum
15 Dezember 2018
Autor
Ines-Bianca Hartmeyer
Logo Panorama
Artikel herunterladen Direkter Link zum Artikel

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten über Pressemitteilungen, Presseberichte, Pressereisen und vieles mehr.