Ramborn Cider Haff in Born

Ramborn Cider Haff in Born : eine neue Attraktion für die Region Müllerthal.

Ramborn Cider Co. wird den Ramborn Cider Haff für die Anlieferung, sowie das Pressen der Äpfel während der Erntezeit nutzen. Auf dem Hof werden auch limitierte Auflagen von exklusiven Ciders und Perrys, mit den einzigartigen lokalen Äpfel- und Birnenvariationen fermentiert und produziert. Auf einem Rundgang werden Sie durch die neue Produktionsstätte geführt, eine Filmpräsentation zeigt den Prozess der Ciderproduktion, zum Abschluss ist die Verkostung der preisgekrönten Produkte von Ramborn angesagt. Im Hofladen werden neben den bekannten Ramborn Getränken auch exklusive und limitierte Ramborn Ciders und Perrys, sowie monatlich einen internationalen Gast-Cider, zum Verkauf angeboten.

Tradition und Innovation vereint

Der Hof, welcher im Jahr 1757 erbaut wurde, war früher ein Bauernhof, mit einer Viezerei und einer Brennerei. Die Renovierung – durchgeführt unter der Leitung vom Architekten Vlado Zloic – hat dem Gebäude ein neues Leben eingehaucht, ohne jedoch den Charme des 250 Jahre alten Bauernhofes aus der Marie-Theresien Epoche zu verlieren. Der Hof liegt inmitten variationsreicher Streuobstwiesen, dem Zuhause von über 100 verschiedener traditionellen Obstbäumen. Ramborn hat zudem hunderte neue Bäume, mit zum Teil schon in Vergessenheit geratenen Apfel und Birnensorten, im letzten Jahr angepflanzt.

Besucher können die Welt des Ciders von Mittwochs bis Freitags von 14h00 bis 18h00 entdecken.

Veröffentlichungsdatum
20 Juni 2017
Autor
Luxembourg for Tourism
Visit New Logo

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten über Pressemitteilungen, Presseberichte, Pressereisen und vieles mehr.